Auf dieser Seite finden Sie eine Reihe von häufig gestellten Fragen und deren Antworten. 

FAQ - Frequently Asked Questions

Wo werden die Produkte von LED Linear hergestellt?

LED Linear entwickelt und produziert seine eigenen Produkte in Deutschland.
Sogar ein Teil des Zubehörs, das wir von einer Anzahl von ausgewählten Partnern beziehen wird in Deutschland hergestellt. Anderes wiederum stammt aus Europa oder dem Rest der Welt – alles wird allerdings sorgfältig danach ausgewählt, dass es unserem Qualitätsanspruch entspricht und mit unseren Produkten harmoniert.

Was für LEDs werden von LED Linear verwendet?

LED Linear setzt ausschließlich japanische LEDs höchster Qualität ein. Darüber hinaus werden für einzelne Produkte ausschließlich LEDs mit demselben Binning eingesetzt um einzigartig homogenes Licht zu erzielen.

Wie groß ist die maximal mögliche Distanz zwischen Konverter und Leuchte?

Die maximal mögliche Distanz zwischen Konverter und Leuchte wird von zwei Faktoren beeinflusst. Zum einen durch den verwendeten Leitungsquerschnitt, zum anderen durch die Länge bzw. Leistung der Leuchte. Daher kann hier keine pauschale Aussage getroffen werden. Generell wirkt sich eine längere Leuchte dahingehend aus, dass bei konstantem Kabelquerschnitt die maximal Zuleitungslänge abnimmt. Um dem entgegen zu wirken, muss der Kabelquerschnitt zwischen Konverter und Leuchte erhöht werden.
Eine generelle Übersicht über die maximalen Längen bei bestimmten Leuchtenlängen und Kabelquerschnitten entnehmen Sie bitte dem entsprechenden Abschnitt des Hauptkataloges.

Was ist die maximale Länge von LED Linear Leuchten die ich mit einem Konverter betreiben kann?

Bei serieller Verkabelung entspricht die maximal mögliche Länge der Leuchte(n) derjenigen der Rollenlänge des entsprechenden LED Bandes (d.h. der zugrundeliegenden Lampe). Bei paralleler Verkabelung gilt zusätzlich, dass der Konverter eine ausreichende Leistungskapazität für die damit betriebenen Leuchten besitzen muss.

Kann eine vergossene VarioLED Flex/Venus/Phobos IP67 vor Ort auf Länge gekürzt werden?

Nein. Sobald der Verguss der Leuchte physikalisch beschädigt wird, verliert die Venus/Phobos-Leuchte ihren IP-Schutz und potentiell auch ihre Funktionstüchtigkeit. Ebenso wird die Garantie nichtig.

Warum unterscheiden sich die Farbtemperatur und der Lichtstrom zwischen LED-Streifen von der Rolle und Produkten mit IP67?

Der für den IP-Schutz nötige Verguss eines LED-Bandes senkt effektiv den spektralen Gelbanteil (warm) der auf dem Band verbauten LEDs und sorgt deshalb für eine Verschiebung der Farbtemperatur des Bandes in den blauen (kalten) Bereich auf der Farbtemperaturskala. Der Verguss verursacht darüber hinaus einen Verlust des ursprünglich abgegebenen Lichtstroms.

Sollten Sie die gesuchte Informationen hier nicht finden, können Sie sie uns gerne mithilfe unseres Kontaktformulars stellen.

LED Linear GmbH

Pascalstr. 9
D-47506 Neukirchen-Vluyn
Fon: +49 2845 98462-0
Fax: +49 2845 98462-120

Alle Produkte auf einen Blick

Frei konfigurierbare
lineare Systemleuchten
Lineare Leuchtenfamilie
für die Allgemeinbeleuchtung

Auszeichnungen

Mitglied der Fagerhult Gruppe