Glossar

Beleuchtungsstärke

Beleuchtungsstärke ist der auf eine Fläche auffallende Lichtstrom geteilt durch die Fläche.

Symbol: E
Einheit: Lux (lx)
Formel: E = Φ/A

Blendung

Die Blendung beeinflusst die Sichtbarkeit von Details und das Wohlbefinden. Normalerweise wird die Blendung aufgeteilt in: unangenehme Blendung (UGR/NB) und sichteinschränkende Blendung (TI/°).

Lichtstrom

Lichtstrom ist die fotometrische Strahlungsleistung einer Lichtquelle, die mit der spektralen Augenempfindlichkeit bewertet wird.

Symbol: Φ
Einheit: Lumen (lm)

Farbtemperatur

Die Farbtemperatur ist ein Maß für den Farbeindruck einer Lichtquelle in Anlehnung an den schwarzen Körper.

Begriff: Farbtemperatur
Einheit: Kelvin (K)

Lichtstärke

Die Lichtstärke ist der Lichtstrom einer Lichtquelle, der pro Raumwinkel ausgesendet wird.

Symbol: I
Einheit: Candela (cd)
Formel: I = Φ/ω

Leuchtdichte Verteilung

Die Leuchtdichteverteilung ist das Verhältnis der Leuchtdichte der Sehaufgabe zu den Leuchtdichten der Begrenzungsflächen des Sehraums.

Lichtfarbe

Die Lichtfarbe beschreibt Farbtemperaturbereiche.

Einheit:
Warm weiß (<3.300K)
neutral weiß (3.300K-5.300K)
kalt weiß (>5.300K)

Farbwiedergabe

Der Farbwiedergabe-Index Ra kennzeichnet das Maß der Übereinstimmung der Körperfarbe mit ihrem Aussehen unter der jeweiligen Bezugslichtquelle. Bestimmt wird der Ra-Wert mit acht Testfarben und nach DIN 5035 in sechs Farbwiedergabestufen eingeteilt. Eine Lichtquelle mit Ra = 100 lässt alle Farben optimal erscheinen. Je niedriger der Wert, desto schlechter werden die Körperfarben wiedergegeben. Die Stufen sind 1A = 100 – 90; 1B = 90 – 80; 2 A = 80 – 70; B = 70 – 60; 3 = 60 – 40 und 4 = 40 – 20

Symbol: Ra
Einheit: Ra-Index

Gleichmäßigkeit

Um eine Sehaufgabe erbringen zu können, ist außer dem notwendigen Beleuchtungsniveau in vielen Fällen die gleichmäßige Verteilung der Helligkeit, der Leuchtdichte oder der Beleuchtungsstärke wichtig. Die Gleichmäßigkeit errechnet sich durch das Verhältnis von minimaler zur mittleren Beleuchtungsstärke.

Formel: Emin/Emid, Lmin/Lmid


Leuchtdichte

Leuchtdichte ist die Lichtstärke einer leuchtenden Fläche geteilt durch die Größe der gesehenen Fläche.

Symbol: L
Einheit: (cd/m2)
Formel: L = I/A (L = I/A cos Φ)

Mittlere Lebensdauer

Die mittlere Lebensdauer ist erreicht, wenn der Lichtstrom der Lichtquelle auf 80 % seines Anfangswertes gesunken ist.

Symbol: L 80
Einheit: Zeit (h)

One Bin Only

Unser Fokus Bin befindet sich im Zentrum der Planckschen Kurve und innerhalb einer 3-Schritt MacAdam Ellipse.

System Wirkungsgrad, Lichtausbeute

Die Lichtausbeute zeigt das Verhältnis von Lichtstrom zur elektrischen Leistungsaufnahme der Lampe. Je höher der Wert, desto wirtschaftlicher das Leuchtmittel.

Symbol: η
Einheit: lm/W
Formel: η = Φ/P

Tj Away® (LED Linear™ Technology)

Das flexible Leiterplattenmaterial (FPC) mit extra Kupferschicht sorgt für herausragende Wärmeableitung.

White Point Binning

Das Binning der LEDs wurde nach dem Weißort, welcher sich bei voller Ansteuerung aller RGB Einzelfarben ergibt, vorgenommen.

Wirkungsgrad

Der Wirkungsgrad ist das Verhältnis zwischen der optischen Leistung der Lichtquelle und der aufgenommenen Gesamtleistung.

Symbol: η
Einheit: %

LED Linear GmbH

Pascalstr. 9
D-47506 Neukirchen-Vluyn
Fon: +49 2845 98462-0
Fax: +49 2845 98462-120

Alle Produkte auf einen Blick

Frei konfigurierbare
lineare Systemleuchten
Lineare Leuchtenfamilie
für die Allgemeinbeleuchtung

Auszeichnungen

Mitglied der Fagerhult Gruppe